Das Kriegsgerät der Soldaten und Bataillone des Grafen Wilhelm zu Schaumburg-Lippe

  • Musketen (Gewehre der Marke Brown Bess)

  • Bajonett (Stichwaffe zum Sturmangriff)

  • Pistolen (Hauptsächlich bei Offizieren und der Kavalerie)

  • Säbel (für den Nahkampf Mann gegen Mann)

  • Falkonett (kleine Kanone der Infanterie)

  • Kanonen (versch. Kaliber und Größen)

  • Spanische Reiter (Holzbarrieren)

  • Bomben (mit Pulver gefüllte Stahl- oder Glaskugen zum werfen oder sprengen)

  • Munitionswagen